SuS-Schätzchen - jede Woche neu

SuS-Schätzchen schlummern überall: in zahllosen Foto-Alben oder Kartons, in Bücherschränken und Nachttischschubladen. Schätzchen, die eigentlich Schätze sind. Wer immer noch alte oder ältere Fotos hat, und meint, dass sie auch andere ruhig einmal sehen sollten, der sollte sich an die Geschäftsstelle des SuS Legden wenden. Gerne werden dort die „Schätzchen“ gescannt. Dann könnten sie vielleicht im SuS-Express oder hier veröffentlicht werden. Die SuS-Schätzchen schicken Sie bitte an redaktion@suslegden.de.

Die SuS-Badmintonmeister 1992

Dieses Schätzchen stammt aus dem Jahr 1992

 

 

Dieses SuS-Schätzchen zeigt dieVereinsmeister der SuS-Badmintonabteilung im Jahr 1992:

oben (vl.): Clemens Ewering (Abteilungsleiter), Erich Uischner (ab 31 Mixed), Margret Liebermann (ab 31 Mixed), Angelika Hoffmann (Einzel ab 31 w), Ralf Popp (Einzel U 30 m), Heinrich Pöpping (Einzel ab 31 m), Sven Hoffmann (U 30 Mixed), Christoph Hintemann (U 30 Mixed), Friedhelm Kleweken (Vorsitzender Sportausschuss)

unten (v.l.): Martina Schulz (Einzel U 30 w), Christiane Melchers (Einzel U 14 w), Matthias Hemker (Einzel U 14 m), Christopher Pöpping (U 14 Mixed), Mike Melchers (U 14 Mixed)

Vorsitzende beim Jubiläum 1986

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1986

 

 

Dieses „Schätzchen“stammt aus dem Jahr 1986, als der SuS sein 75-jähriges Bestehen feierte. Es zeigt den damaligen Vorsitzenden Josef Sprey (r.) mit zweien seiner Vorgänger, Josef Eversmann (l.) und Arnold Barenbrock (2. v.r.) sowie dem Gründungsmitglied Johannes Große Boymann (2. v.l.).

SuS Legden I in der Saison 1984/85

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus der Saison 1984/85

 

 

Dieses SuS-Schätzchen, wiederentdeckt von Uli Schwartenbeck, zeigt die Fußballer des SuS Legden I in der Saison 1984/85. Trainer war Helmut Kalhöfer aus Bottrop (oben 3. v.r.), der Torhüter Klaus Glenz (oben r.) vom ASC Schöppingen nach Legden "lockte". Für den SuS waren Ulrich Hemker, Hannes Schmeddes, Klaus Roters, Heinz Eißing, Helmut Kalhöfer, Hermann Borgert, Michael Glenz (oben v.l.), Clemens Bogenstahl, Norbert Daldrup, Heinrich Büttelbrock, Hubert Büttelbrock, Rudi Frieling und Wolfgang Dirkes (unten v.l.) am Ball.

SuS-Altherren im Jahr 1981

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1981

 

 

Die Altherren-Fußballmannschaft des SuS Legden kickte im Jahr 1981 mit Fredy Hartwig, Alfred Hericks, Heinz Schlamann, Werner Brinkmann, Klaus Richter, Josef Dresemann, Hermann Liebermann, Willi Elsner (oben vl.l.), Bernhard Thor, Helmut Schmeddes, Leo Gödde, Alfons Gemen und Manfred Richter (unten v.l.).

Altherren sichern sich den Bürgermeisterpokal

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 2006

 

 

Im Juni 2006 sicherten sich die Altherrenfußballer des SuS Legden zum dritten Mal in Folge den Bürgermeisterpokal beim Turnier des SV Heek - und durften ihn behalten. Hermann Schulz, Stephan Rölver, Markus Richter, Michael Bormann, Hennes Schmeddes, Georg Lanvermann, Bernhard Thor und Thomas Völkering (v. l.) nahmen die Trophäe von Werner Noack entgegen. Die Münsterland Zeitung berichtete am 5. Juni 2006 von dem Erfolg.

Ehrennadeln für verdiente SuS-ler

Dieses Schätzchen stammt aus dem Jahr 1985

 

 

Im Mai 1985 erhielten Josef Lammerskötter (4. v.l.) und Josef Sprey 3. v.r.) die "Goldene Ehrennadel" des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen überreicht. Der damalige Vorsitzende des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld, Heinz Volmer aus Dülmen (l.) zeichnete auch Richard Sprey, Lutz Gruhl, Alfons Gemen, Norbert Küpers und Alfred Hericks (v.l.) mit der "Silbernen Verdienstnadel" aus.

SuS Legden III in der Saison 1990/91

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus der Saison 1990/91

 

 

Dieses SuS-Schätzchen, wieder entdeckt von Hermann Ostendarp, zeigt die Fußballer des SuS Legden III in der Saison 1990/91. Für den SuS waren Lutz Lammerding, Markus Schmeddes, Norbert Sicking, Jürgen Kersting, Markus Richter, Dietmar Uppenkamp, Hermann Ostendarp, Martin Frieling, Franz Laukamp (oben v.l.), Erich Sprey, Jörg Fiegenbaum, Andreas Schmeddes, Matthias Schmeddes, Martin Soete, Mario Böckmann, Bernhard Berning und Oliver Schwede aktiv dabei.

Die Meister-A-Junioren 1984/85

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus der Saison 1984/85

 

 

Dieses SuS-Schätzchen zeigt die A-Jugendfußballer des SuS, die als Meister zum Abschluss der Saison 1984/85 in die Kreisleistungsklasse Gruppe Süd aufstiegen. Den Aufstieg schafften: Trainer Rudi Frieling, Martin Sprey, Stefan Haverkock, Michael Schmeddes, Norbert Rölver, Reinhold Mathmann, Dominik Hoffmann, Betreuer Aloys Deuker (oben v.l.), Manfred Pöpping, Mario Hamm, Frank Sprey, Kurt Jost, Michael Böckmann, Klaus Elsbernd, Peter Fränkert und Bernhard Berning (unten v.l.).

SuS Legden III in der Saison 1989/90

Dieses Schätzchen stammt aus dem Jahr 1989

 

 

Dieses SuS-Schätzchen, wieder entdeckt von Hermann Ostendarp, zeigt die SuS-Fußballer der "Dritten" in der Saison 1989/90. Zusammen mit dem damaligen Fußball-Obmann Wolfgang Stolle stellten sich Dirk Fiegenbaum, Michael Hamm, Ilhan Dogan, Uwe Paschert, Hermann Ostendarp, Matthias Hemsing, Dietmar Uppenkamp, Matthias Schmeddes, Matthias Ahlers, Raphael Karrasch, Erich Sprey, Oliver Schwede und Betreuer Franz Laukamp (v.l.) zum Erinnerungsfoto auf.

Spieler-Einstimmung in den 1980er Jahren

Dieses "SuS-Schätzchen" stammt aus den 1980er Jahren

 

 

Dieses „SuS-Schätzchen“ zeigt die die jüngsten Fußballer des SuS Legden in den 1980er Jahren, die von ihren Trainern Thorsten Schmidt (links) und Jörg Dresemann (rechts) auf die nächsten Aufgaben bei dem damaligen Pfingstturnier vorbereitet wurden

  • 1
  •  / 
  • 2
  •  / 
  • 3
  •  / 
  • 4
  •  / 
  • 5
  •  / 
  • .. / 
  • 13

Heute beim SuS Legden

Dienstag
Wann Wo Was Wer
16.00 Doppelturnhalle Gerätturnen (Mädchen 1./2. Schuljahr/ OGS)

Christa Haverkock

16.00 Doppelturnhalle Leistungsturnen (Mädchen ab 1. Schuljahr)

Brüggemann-Team

17.00 Doppelturnhalle Sport und Spiele (Mädchen 3.-5. Schuljahr)           Christa Haverkock
mehr »

Aktuelles

16.10.2017

Thekendienstliste im Clubheim - ab November geregelte Lösung

Thekendienstliste im Clubheim - ab November geregelte Lösung

mehr »

16.10.2017

Handball Damen verlieren in Borghorst

Handball: Damen warten weiter auf ersten Saisonsieg

mehr »

16.10.2017

Familien in Bewegung bringen

Breitensport:

Neues Angabot findet großen Zulauf

mehr »

16.10.2017

Goldenes Oktober-Wochenende

Fußball:

SuS-Fußballteams in Siegerlaune

mehr »

15.10.2017

Als Schiedsrichter auf Ballhöhe bleiben

Fußball:

Für den SuS an der Pfeife

mehr »
Konzeption & Webdesign 361gradmedien