SuS-Schätzchen - jede Woche neu

SuS-Schätzchen schlummern überall: in zahllosen Foto-Alben oder Kartons, in Bücherschränken und Nachttischschubladen. Schätzchen, die eigentlich Schätze sind. Wer immer noch alte oder ältere Fotos hat, und meint, dass sie auch andere ruhig einmal sehen sollten, der sollte sich an die Geschäftsstelle des SuS Legden wenden. Gerne werden dort die „Schätzchen“ gescannt. Dann könnten sie vielleicht im SuS-Express oder hier veröffentlicht werden. Die SuS-Schätzchen schicken Sie bitte an redaktion@suslegden.de.

Ehrennadeln für verdiente SuS-ler

Dieses Schätzchen stammt aus dem Jahr 1985

 

 

Im Mai 1985 erhielten Josef Lammerskötter (4. v.l.) und Josef Sprey 3. v.r.) die "Goldene Ehrennadel" des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen überreicht. Der damalige Vorsitzende des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld, Heinz Volmer aus Dülmen (l.) zeichnete auch Richard Sprey, Lutz Gruhl, Alfons Gemen, Norbert Küpers und Alfred Hericks (v.l.) mit der "Silbernen Verdienstnadel" aus.

SuS Legden III in der Saison 1990/91

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus der Saison 1990/91

 

 

Dieses SuS-Schätzchen, wieder entdeckt von Hermann Ostendarp, zeigt die Fußballer des SuS Legden III in der Saison 1990/91. Für den SuS waren Lutz Lammerding, Markus Schmeddes, Norbert Sicking, Jürgen Kersting, Markus Richter, Dietmar Uppenkamp, Hermann Ostendarp, Martin Frieling, Franz Laukamp (oben v.l.), Erich Sprey, Jörg Fiegenbaum, Andreas Schmeddes, Matthias Schmeddes, Martin Soete, Mario Böckmann, Bernhard Berning und Oliver Schwede aktiv dabei.

Die Meister-A-Junioren 1984/85

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus der Saison 1984/85

 

 

Dieses SuS-Schätzchen zeigt die A-Jugendfußballer des SuS, die als Meister zum Abschluss der Saison 1984/85 in die Kreisleistungsklasse Gruppe Süd aufstiegen. Den Aufstieg schafften: Trainer Rudi Frieling, Martin Sprey, Stefan Haverkock, Michael Schmeddes, Norbert Rölver, Reinhold Mathmann, Dominik Hoffmann, Betreuer Aloys Deuker (oben v.l.), Manfred Pöpping, Mario Hamm, Frank Sprey, Kurt Jost, Michael Böckmann, Klaus Elsbernd, Peter Fränkert und Bernhard Berning (unten v.l.).

SuS Legden III in der Saison 1989/90

Dieses Schätzchen stammt aus dem Jahr 1989

 

 

Dieses SuS-Schätzchen, wieder entdeckt von Hermann Ostendarp, zeigt die SuS-Fußballer der "Dritten" in der Saison 1989/90. Zusammen mit dem damaligen Fußball-Obmann Wolfgang Stolle stellten sich Dirk Fiegenbaum, Michael Hamm, Ilhan Dogan, Uwe Paschert, Hermann Ostendarp, Matthias Hemsing, Dietmar Uppenkamp, Matthias Schmeddes, Matthias Ahlers, Raphael Karrasch, Erich Sprey, Oliver Schwede und Betreuer Franz Laukamp (v.l.) zum Erinnerungsfoto auf.

Spieler-Einstimmung in den 1980er Jahren

Dieses "SuS-Schätzchen" stammt aus den 1980er Jahren

 

 

Dieses „SuS-Schätzchen“ zeigt die die jüngsten Fußballer des SuS Legden in den 1980er Jahren, die von ihren Trainern Thorsten Schmidt (links) und Jörg Dresemann (rechts) auf die nächsten Aufgaben bei dem damaligen Pfingstturnier vorbereitet wurden

SuS I holt 2012 den Sparkassencup in Vreden

Dieses Schätzchen stammt aus dem Jahr 2012

 

 

Dieses SuS-Schätzchen ist noch "jüngeren Datums": Im Januar 2012 holten die Fußballer des SuS I beim 23. Hallenfußball-Turnier der SpVgg Vreden den Sparkassen-Cup. Mit 3:1 bezwang das Team des damaligen SuS-Spielertrainers Frank Wegener im Finale dessen Stammverein Eintracht Ahaus. Am Wochenende nimmt der SuS Legden zum sechsten Mal an dem Hallen-Spektakel in der Hamaland-Halle teil.

Weihnachtsfeier der SuS-Junioren 1984

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1984

 

 

Dieses SuS-„Schätzchen“ ist von Georg Lanvermann wieder entdeckt worden und zeigt die Weihnachtsfeier/Nikolausempfang des SuS 1984 im alten Clubheim: Die damaligen F-Juniorenkicker des SuS blickten gespannt dem Geschehen um den Nikolaus entgegen.

Hallenfußball-Gemeindemeisterschaften 2006

Dieses Schätzchen stammt aus dem Jahr 2006

 

Bei den ehemals vom Gemeindesportverband Legden/Asbeck initiierten Hallenfußballturnieren um die "Gemeindemeisterschaft" lieferten sich im Jahr 2006 Peter Haverkock, Kai Mathmann, der damalige Trainer des SuS, Jörg Roters, und Sebastian Zumdick (v.r.) spannende Duelle.

SuS-Handballerinnen Ende der 1990er Jahre

Dieses Schätzchen ist Ende der 1990er Jahre entstanden.

 

 

Dieses SuS-Schätzchen - vermutlich Ende der 1990er Jahre entstanden - zeigt die starke Handballerinnen-Vertretung des SuS in der Legdener Doppelturnhalle. Auf einem Foto vereint: die Damen und die Juniorinnenmannschaften.

Badminton-Mannschaft im Jahr 1999

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1999

 

 

Dieses „Schätzchen“ zeigt die Badminton-„Mannschaft“ des SuS nach einem Trainingsabend im Jahr 1999 in der Doppelturnhalle.

  • 1
  •  / 
  • 2
  •  / 
  • 3
  •  / 
  • 4
  •  / 
  • 5
  •  / 
  • .. / 
  • 13

Heute beim SuS Legden

Dienstag
Wann Wo Was Wer
16.00 Doppelturnhalle Gerätturnen (Mädchen 1./2. Schuljahr/ OGS)

Christa Haverkock

16.00 Doppelturnhalle Leistungsturnen (Mädchen ab 1. Schuljahr)

Brüggemann-Team

17.00 Doppelturnhalle Sport und Spiele (Mädchen 3.-5. Schuljahr)           Christa Haverkock
mehr »

Aktuelles

21.08.2017

Vier Spiele - vier Siege

Fußball:

Siege für sämtliche Teams

mehr »

18.08.2017

Altliga kickt gegen SpVgg

Fußball:

Ü40-Team des SuS im Kreispokal-Wettbewerb

mehr »

18.08.2017

Gastspiele in Osterwick

Fußball:

W. Osterwick I - SuS I So., 15.00

W. Osterwick II - SuS II So., 13.00

SuS III - E. Ahaus III So., 13.00

SuS-Frauen - V. Epe So., 13.00

mehr »

16.08.2017

Drei Spiele im Dahliendorfstadion

Fußball:

Spiele auf allen drei Plätzen

mehr »

16.08.2017

Abseits - kein Abseits ...

Fußball:

Aktuelle Regelfragen

mehr »
Konzeption & Webdesign 361gradmedien