Tischtennis-Saison unterbrochen

02.01.2022

icon TT

Der Vorstand des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV) hat wegen der hohen Corona-Inzidenzen eine sofortige Unterbrechung der Saison in allen Spiel- und Altersklassen inklusive der Bezirke und Kreise beschlossen.

 

Der Rückrundenstart am 15. Januar ist aber noch möglich, denn der WTTV-Beschluss sieht eine Ausnahme vor: Ein Mannschaftskampf darf stattfinden, wenn beide Mannschaften sich über die Austragung verständigen.

 

Die für Januar vorgesehenen Spiele könnten bis zum 24. April nachgeholt werden.

 

Der WTTV will Ende Januar entscheiden, ob der Spielbetrieb dann fortgesetzt, die Unterbrechung verlängert wird oder die Saison anhand der abgeschlossenen Hinrunde gewertet wird.

 

Hier die komplette Beschlussfassung des WTTV:

 

Aktuelles

22.01.2022

Jeweils drei Gegentore in zwei Tests

Fußball:

SV Bösensell - SuS I 3:0

SW Holtwick II - SuS II 3:2

mehr »

21.01.2022

Tag der offenen Tore im Testspiel in Leer

Fußball:

Zweiter Test des SuS I -

zweiter Sieg

mehr »

18.01.2022

JSG-Jugendturniere setzen lange SuS-Tradition fort

Juniorenfußball:

Turnierwochenende ersetzt Pfingstturnier

mehr »

17.01.2022

Sechs Testspiele für die SuS-Fußballer*innen

Fußball:

Vorbereitung auf die Saison-Fortsetzung

mehr »

17.01.2022

Nachwuchsspiele erst wieder im April

Handball:

SG II unterliegt erneut

SuS-Juniorinnen pausieren

mehr »