SuS-Schätzchen - jede Woche neu

SuS-Schätzchen schlummern überall: in zahllosen Foto-Alben oder Kartons, in Bücherschränken und Nachttischschubladen. Schätzchen, die eigentlich Schätze sind. Wer immer noch alte oder ältere Fotos hat, und meint, dass sie auch andere ruhig einmal sehen sollten, der sollte sich an die Geschäftsstelle des SuS Legden wenden. Gerne werden dort die „Schätzchen“ gescannt. Dann könnten sie vielleicht im SuS-Express oder hier veröffentlicht werden. Die SuS-Schätzchen schicken Sie bitte an redaktion@suslegden.de.

SuS Legdens Fußballer im Jahr 1949

Diese SuS-Schätzchen stammen aus dem Jahr 1949

 

 

Erich Böttcher, Alfred Hommel, Bernhard Roßmöller, Leo Brinkmann, Otto Kösters (stehend v.l.), Hans Pielorz, Ludwig Hellkuhl, Aloys Sprey (kniend v.l.), Hugo Roßmöller, Toni Schmelz und Franz Gertz (unten v.l.) sorgten für die erste Fußballmannschaft des SuS Legden 1949 für Furore, als sie im Sommer einen 0:4-Rückstand im Spiel gegen RW Nienborg noch in einen 5:4-Sieg umwandelten.

 

Die gleiche Mannschaft mit den Betreuern Franz Muckelmann und Arnold Barenbrock (rechts).

 

Volleyball 1991 in Steenderen

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1991

 

 

Dieses SuS-„Schätzchen“ stammt aus dem Jahr 1991 und es zeigt die SuS-Volleyballer Ferdi Röhring, Peter Hoffmann und Bernd Wächter (hinten v.l.) bei einem ihrer Gastspiele in der Partnergemeinde Steenderen. Dorthin hatte die „Volleybal-Vereniging W.I.K.“ Steenderen die Volleyballsportler aus Legden jahrelang zu dem großen Freiluftturnieren eingeladen.

1949 für den SuS aktiv

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1949

 

 

Der damals 19jährige Bernhard Barenbrock (links) und der damalige Jugendwart Paul Sprey waren 1949 für den SuS aktiv, wie diese Aufnahme vom Juni 1949 zeigt.

SuS-Fußballer beim Sommerturnier 2006 in Greven

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 2006

 

 

Das heutige „Schätzchen“ hat Stefan Matschke wieder entdeckt und es zeigt eine Momentaufnahme beim Sommercup-Turnier 2006 in Greven. Zwischen zwei Spielen stecken die E-Juniorenfußballer des SuS, Leon Nobis, Julius Hemker, Christoph Matschke und Andre Matschke (v.l.), die neuen Pläne ab.

SuS-Tanzmäuse beim Kolping-Karneval 1990

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1990

 

 

Im Jahr 1990 beim Kolping-Karneval entstand dieses SuS-Schätzchen: Die so genannten "SuS-Tanzmäuse", eine Tanz-Formation der SuS-Turn- und Breitensportabteilung, sorgten mit ihrer Jazz-Dance-Darbietung immer für tosenden Applaus. Wilma Hemker (geb. Kühlkamp), Brigitte Kampshoff (Hüning), Iris Dresemann, Annette Weiß (Bockholt; obere Reihe v.l.), Christa Haverkock (Plenter), Melanie Sprey (Möllers), Annette Dües (Niehoff), Martina Schmeddes (Volmer; mittlere Reihe v.l.), Maria Berning, Andrea Oelerich (Schulz) und Cordula Brüggemann (Karrasch; untere Reihe v.l.) standen 1990 auf der Bühne.

D-Junioren-Kicker im Jahr 2004

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 2004

 

 

Dieses Schätzchen aus dem Jahr 2004 zeigt die D-Junioren-Fußballer des SuS mit Trainer Timo Hellkuhl, Jonas Hemker, Nils Winkelhaus, Louis Feldhaus, Trainer Dietmar Theiß, René Grasedieck, Maurice Schmelich, Trainer Julian Büter (obere Reihe v.l.), Freddy Brüning, Alexander Wenker, Andre Brüning, Jonas Völker und Tobias Ebbing (unten v.l.).

Die SuS-Handballerinnen im Jahr 2011

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 2011

 

 

Dieses „Schätzchen“ aus dem Jahr 2011 zeigt die Handballerinnen-Mannschaft des SuS, die in der Kreisklasse um Punkte spielte. Für den SuS waren Manuela Nitsche, Barbara Hölscher, Katharina Ebbing, Dorothee Schwieters, Ines Gehlmann, Lucia Reers, Saskia Kaatsch, Trainer Hubert Kerkhoff (oben v.l.), Britta Winkelhaus, Pia Winkelhaus, Patrizia Blitzer, Manette Winkelhaus, Carolin Blitzer, Rabea Dues, Claudia Grote (unten v.l.), Lea Dues und Jana Uesbeck (fehlen auf dem Foto) am Ball.

Die SuS-Badminton-Vereinsmeister 1999

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1999

 

 

Dieses SuS-Schätzchen zeigt die Badminton-Vereinsmeister des SuS im Jahr 1999 (von links): Tina Wiesmann, Franz-Josef Wiesmann (Jugendwart), Michael Schramm (Einzel ab 31m und ab 31 Mixed), Helene Teriet (ab 31 Mixed), Michaela Böckmann (Einzel U 14w und U 14 Mixed), Karina Baumeister (Einzel U 30 w), davor Michael Bröker (Einzel U 10), Mario Deuker (Einzel U 30 m), Christoph Gerdemann (U 30 Mixed), Christoph Baumeister (Einzel U 14m), Michael Weigel (U 30 Mixed), Martina Schulz (Einzel ab 31w), Clemens Ewering (Abteilungsleiter Badminton)

Handballer-Ausflug in den 1990ern

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus den 1990er Jahren

 

 

Dieses SuS-„Schätzchen“ kommt von der SuS-Handballabteilung und stammt vermutlich aus 1990er Jahren. Es zeigt einen Mannschaftsausflug der Abteilung mit Christa Brockhoff, Tanja Küper, Fred Brockhoff, Thomas Schmeddes, Josef Büttelbrock, Konrad Berning, Birgit Bendfeld (etwas verdeckt), Timo Berning, Christiane Heinzel (etwas verdeckt), Andrea Westhoff, Sandra Büttelbrock (oben v.l.),Sebastian Lenz, Karin Hackling, Anke Theißing, Ulla Schmeddes (Mitte v.l.), Jonas Schmeddes, Henning Schmeddes, Marius Schmeddes, Lukas Berning und Simon Berning (unten v.l.).

Neue vierte SuS-Mannschaft 2004

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 2004

 

 

Dieses SuS-Schätzchen stammt von Ulrich Hintemann: "Aus einer Bierlaune heraus reifte im Sommer 2004 die Idee, erneut eine vierte Fußball-Mannschaft für den SuS zu gründen. Mit Unterstützung von Stefan Fleige, Thomas Albers und Werner Hüntemann stand zu Saisonbeginn 2004/05 ein beachtlicher Kader zur Verfügung. Der damalige Gegner im ersten Spiel, ASV Ellewick IV, wurde souverän mit 3:0 geschlagen. Der Rest ist Geschichte…."
Der erste Kader der „Neuen“ vierten Mannschaft von 2004: Marco Hölscher, Michael Gödde, Frank Selker, Michael Thomas, Andre Roters, Daniel Janning, Christian Schmeddes, Matthias Bröcker (vorne v.l.), Trainer Stefan „Bimbo“ Rölver, Florian Blischke, Thorsten Elfering, Philipp Kroschner, Ulrich Hintemann, Raphael Elsner, Dominik Wellers, Daniel Thomas, Andreas Heeks, Frank Himmelberg, Christoph Heuer, Marius Bröcken, Christian Oude-Lansink, Stefan Holtkamp, Wilfried Jansen, Michael Gausling, Christian Mennekes, Frank Rusche, Michael Hölscher und Kapitän Matthias Rusche (hinten v.l.).

  • 1
  •  / 
  • 2
  •  / 
  • 3
  •  / 
  • 4
  •  / 
  • .. / 
  • 14

Heute beim SuS Legden

Freitag

Wann

Wo

Was

Wer

15.30

Doppelturnhalle

Turnen und Spiele (Jungen 1./2. Schuljahr)

Heike Heyming, M. Niklasch

16.30 Dahliendorfstadion JSG-Fußball E IV-Jugend Tom Luis Kuhnert, Jonas Heidbrink

17.00

Doppelturnhalle

Handball für Kinder (4-6 Jahre)

Claudia Grote, Marina Barenbrügge, Lena Ebbing

mehr »

Aktuelles

15.12.2017

Fußball: Spielerinnen gesucht

Fußball: Spielerinnen gesucht

mehr »

14.12.2017

Kinder fahren Schlitten mit ihren Eltern

Familien-Turnen:

Winter- und Weihnachtsturnen

mehr »

14.12.2017

Der Torwart spielt mit

Fußball:

aktuelle Regelfragen

mehr »

13.12.2017

Der SuS trauert um Franz-Josef Wiesmann

Der SuS Legden trauert um Franz-Josef Wiesmann

mehr »

12.12.2017

Günes bleibt SuS-Trainer

Fußball:

Izzet Günes bleibt SuS-Trainer

mehr »
Konzeption & Webdesign 361gradmedien