Knappe Niederlage für die Handball Damen des SuS

11.10.2017

Auch das zweite Spiel der Saison begann für die Handball Damen nicht wie erhofft. Zwar konnten sie nach den ersten zwei Toren der Gegnerinnen, die Frauen des SC Arminia Ochtrup, schnell und direkt nachziehen, dann begann aber eine unkonzentrierte Phase der Legdenerinnen. Diese Chance nutzten die Ochtruperinnen und zogen bis auf 3:6 vor. Kurz vor der Halbzeit konnten unsere Damen dann wieder etwas heran rücken und die Mannschaften gingen mit einem Punktestand von 5:7 in die Halbzeitpause. 
Nach der Halbzeit starteten die Legdenerinnen mit neuer Energie. Sie hielten gut mit den Damen aus Ochtrup mit, es war aber ein ständiger Wechsel der Punkte und des Ballbesitzes. Die SuS Damen konnten sich aber gegen Ende der zweiten Halbzeit beweisen und mit 15:13 die Führung übernehmen. Das Spiel wurde dadurch in den letzten 5 Minuten sehr hektisch, denn beide Mannschaften wollten den Sieg. Leider wurden die Legdenerinnen zu hektisch, was dazu führte, dass die Ochtruperinnen nochmals aufholten und in der letzten Minute die Führung wieder übernehmen konnten. Der Enstand lautete 15:16 für Ochtrup. 

 

Für den SuS spielten: Claudia Wissing und Laura Wolter (beide im Tor), Dorothee Schwieters (6 Tore), Pia Winkelhaus (3), Lucia Gehlmann (3), Christa Brockhoff (2), Manette Winkelhaus (1), Carina Leutermann, Christina Evelt, Monika Potthoff, Lena Ebbing

 

LE

Heute beim SuS Legden

Samstag

Heute kein SuS-Kursangebot

mehr »

Aktuelles

24.11.2017

Sportplatzampel steht am Wochenende auf Rot

Fußball: Sportplatzampel steht auf Rot

mehr »

24.11.2017

Am Abend Punkte sammeln

Fußball:

Nachholspiel in Dülmen

mehr »

24.11.2017

Infos für Jugendtrainer

Fußball:

Infoabend in Gescher

mehr »

24.11.2017

5. Gelbe abholen

Fußball:

aktuelle Regelfrage

mehr »

24.11.2017

SuS-Frauen radeln nach Bocholt

Breitensport:

Radtour der Frauen am 16./17. Juni 2018

mehr »
Konzeption & Webdesign 361gradmedien