Gekämpft und gesiegt

10.10.2019

icon Handball

 

Mit voll besetzter Bank erkämpfte sich die HSG den ersten Sieg der Saison gegen die zweite Mannschaft des SV Vorwärts Gronau 09. Obwohl die HSG gut ins Spiel startete und schon nach kurzer Zeit den ersten Treffer der Partie erzielen konnte, wurde das Team der HSG nachlässig, ließ den Gegner immer besser ins Spiel kommen und so ging es mit 7:11 für Gronau in die Pause.

Wenig beeindruckt vom Spielstand blieb der HSG weiter am Ball und startete eine kämpferische Aufholjagd in Hälfte zwei. Nach dem Ausgleich zum 14:14 nahmen sich die Gegnerinnen von Vorwärts Gronau ein Timeout, um das Ruder noch einmal herumzureißen. Doch die HSG motivierte sich weiter, ging erstmals in Führung und konnte sogar das 16:14 erzielen. In den letzten Minuten des Spiels bot sich ein regelrechter Schlagabtausch beider Mannschaften. Auch wenn Gronau den Rückstand noch einmal aufholen konnte, hatte die HSG letztendlich die Nase vorn und siegte verdient mit 20:18.

 

JW

Heute beim SuS Legden

Dienstag
Wann Wo Was Wer
16.00 Doppelturnhalle Gerätturnen und Spiele (Mädchen 1./2. Schuljahr/ OGS)

Christa Haverkock

16.30 Doppelturnhalle Leistungsturnen Mädchen

A. Sawka, J. Lammers, C. Brüggemann

17.00 Doppelturnhalle Turnen und Spiele (Mädchen 3./4. Schuljahr)           Christa Haverkock
mehr »

Aktuelles

30.05.2020

Am Sonntag im Briefkasten - der neue SuS-Express

Am Sonntag erscheint der neue SuS-Express

mehr »

29.05.2020

Corona verhindert Ferienlager auf Ameland

SuS-Ferienlager auf Ameland muss ausfallen

mehr »

29.05.2020

Leichtathletikabteilung stellt Regeln auf

Leichtathletik:

Sport nach Regeln

mehr »

29.05.2020

So ist der Sport beim SuS wieder möglich

So ist der Sport wieder möglich: Regeln der Gemeinde

mehr »

26.05.2020

Weltweit im virtuellen Wettkampf

Leichtathletik:

SuS-Sportler weltweit virtuell unterwegs

mehr »