Erst im Entscheidungssatz unterlegen

13.03.2023

50 jahre sus-tt

Knapper geht es nun wirklich nicht: Im Entscheidungssatz des Schlussdoppels hat das SuS-Tischtennisteam in die 7:9-Niederlage bei Westfalia Gemen II einwilligen müssen.

 

Nach dem 9:3-Coup vor Wochenfrist gegen Spitzenreiter TV Borken III hatte sich das SuS-Tischtennisteam berechtigte Hoffnungen machen dürfen auf einen möglichen Titelgewinn in der 1. Kreisklasse: Im Gastspiel beim Verfolger Westfalia Gemen II wäre dazu ein Sieg nötig gewesen.

 

Gut aufgelegt gingen die beiden Spitzenteams, die vor dem "Endspiel" nur ein Zähler voneinander trennte, in diesen Spitzenvergleich. Aber: Nur ein Sieg hätte den SuS als Erster die Ziellinie überqueren lassen.

 

Eine Fünf-Satz-Niederlage (2:3; 45:45 Punkte) im ersten Doppel hatten die SuS-Akteure durch zwei Doppelsiege (3:0 und 3:1) mehr als wett machen können.

 

Dann gerieten die Gäste aus Legden durch drei Einzel-Niederlagen zwar zunächst mit 2:4 ins Hintertreffen, schafften aber direkt den 4:4-Ausgleich. Bis zum Zwischenstand von 6:6 war das Duell völlig ausgeglichen, ehe die Gemener in den letzten drei Einzelspielen einen 8:7-Minimal-Vorsprung herausspielten - damit waren allerdings auch alle Hoffnungen auf einen SuS-Sieg vertan. Die Fünf-Satz-Niederlage im Schlussdoppel (2:3; 52:48 Punkte) rundete den engen Vergleich entsprechend ab.

 

Spitzenreiter Westfalia Gemen II dürfte sich im Titel-Wettlauf nicht mehr stoppen lassen, zumal das Saisonfinale beim Schlusslicht SSV Rhade II am 1. April eher zur Pflichtaufgabe geraten sollte. TV Borken III könnte mit einem Erfolg im Schlussakkord beim SC Südlohn II am 31. März den SuS Legden noch von Tabellenplatz zwei verdrängen.

 

Aber: Nach dem derzeitigen Stand dürfen die ersten Drei der Tabelle auf den Aufstiegszug aufspringen - damit würde die Saison 2022/23 für den SuS im Jahr seines 50jährigen Abteilungsbestehens mit einem Happy end enden.

 

Heute beim SuS Legden

Montag
Wann Wo Was Wer

08.30

Dahliendorfstadion

Nordic Walking / XCO-Walking

Margret Hölscher

15.30

Doppelturnhalle Leistungsturnen (ab 5 Jahre)

Fabiola Brüggemann & Team

16.00

Kleinsporthalle Tanzen (Jahrgänge 2016/2017) Anna Dresemann / Nina Iking
mehr »

Aktuelles

21.04.2024

Heimspiele in Gescher und Ahaus

Fußball:

SuS Legden weicht auf Kunstrasen aus

mehr »

19.04.2024

Heute im Briefkasten - und online: der neue SuS-Express

Der neue SuS-Express erscheint heute

mehr »

18.04.2024

SuS Legden II gelingt der Aufstieg

Tischtennis:

Vizemeister der 3. Bezirksliga 1

mehr »

18.04.2024

Massensturz trennt Söller vom Hauptfeld

Radsport:

21. Rund um Steinfurt

mehr »

17.04.2024

Saisonbericht der weibl. B-Jugend

Handball:

Saisonbericht der weibl. B-Jugend

mehr »