Fußballerinnen bestreiten letztes Heimspiel

22.05.2023

Frauenfußball

Im Legdener Dahliendorfstadion - und dort auf ihrem "Stammplatz 2" - geriet der 12:1-Heimsieg der Bezirksliga-Fußballerinnen der SG Holtwick/Legden gegen SV Union Wessum II fast zur Nebensache: Nach dem letzten "Heimspiel" der Saison verabschiedeten Vertreter der beiden Vereine SuS Legden und SW Holtwick die längjährigen Fußballerinnen Christina Krause, Vera Hackenfort und Susanne Wegmann (geb. Eink).

 

 

Zwei Jahre bei der SG Holtwick/Legden mögen sich nicht gerade als Ära anhören – wohl aber, wenn berücksichtigt wird, dass Christina Krause vor dem Zusammenschluss der beiden Fußball-Frauenmannschaften schon sieben Jahre für den SuS Legden verantwortlich war. „Eine tolle Zeit“, sagt die 31-Jährige.

 

Kein leichtes Unterfangen, aus zwei Vereinen eine Mannschaft zu formen – Christina Krause hat es erfolgreich angepackt: Nach einer holprigen Hinserie 2021/22, die die SG auf einem Abstiegsplatz abschloss, entwickelte sich das Team zur zweitbesten Rückrundenmannschaft und schaffte noch den Sprung auf Platz sechs. Einen Spieltag vor dem Ende der Saison 2022/23 findet sich das Team auf Rang drei wieder - mit Chancen auf die Vizemeisterschaft, wenn am letzten Spieltag am 4. Juni ein Sieg in Metelen gelingt und der aktuelle Tabellenzweite, SW Esch, gegen Kinderhaus patzen sollte.

 

Christina Krause, die für Holstein Kiel in der Zweiten Liga gekickt hatte, kam 2012 zum SuS Legden und übernahm dort zur Saison 2014/15 das Traineramt. Den SuS führt sie von der Kreis- in die Landesliga, ehe es zum Zusammenschluss mit SW Holtwick kam.

 

Für den Verein SW Holtwick verabschiedeten Christian Wissing (l.) und Thomas Uppenkamp (r.) Christina Krause nach deren letzten Heimspiel in Legden.

 

In ihrem letzten Heimspiel verabschiedete sich Christina Krause "natürlich" mit einem Tor aus Legden - ebenso wie Vera Hackenfort, die in ihrem Abschiedsspiel in Legden ihren 13. Saisontreffer zum Sieg beisteuerte. Und das war Tor Nr. 400 (!), das sie nachweislich seit der Saison 2010/11 für den SuS bzw. die SG schoss - leider reichen die Aufzeichnungen nicht weiter zurück. Neun Mal war Vera Hackenfort in dieser Zeit Torschützenkönigin der Frauenfußball-Kreisliga - ihre Bestmarke stammt aus dem Jahr 2014 (51 Saisontore). Drei Mal erhielt die Torjägerin den Torjäger-Pokal der Münsterland Zeitung.

 

Louis Feldhaus, Simon Schmeddes (v.l.) und Julius Effkemann (r.) bedankten sich für den SuS Legden für den jahrelangen Einsatz für den Frauenfußball beim SuS bei Vera Hackenfort, Christina Krause und Susanne Wegmann.

 

Susanne Wegmann (geb. Eink) bestritt am Sonntag in Legden an ihrer "alten Wirkungsstätte" ebenfalls ihr letztes Heimspiel. Seit "Jahr und Tag" zählte die 37jährige Fußballerin zum festen Stamm der SuS-Frauenmannschaft - in dieser Saison bestritt die routinierte Spielerin immerhin nach 15 Bezirksliga-Spiele für die SG Holtwick/Legden.

 

SuS-Fußballabteilungsleiter Simon Schmeddes würdigte die Verdienste der drei scheidenden SuS-Fußballerinnen.

 

Der Billerbecker Walter Okon tritt zur kommenden Saison 2023/24 die Stelle als Trainer der Bezirksliga-Fußballerinnen der SG Holtwick/Legden an.

 

Nach dem letzten Heimspiel der Saison 2022/23 gesellten sich die Fußballerinnen der SG Holtwick/Legden zu einem Erinnerungsfoto.

 

Die Infos zu den Spielen der SG-Fußballerinnen

 

 

 

Heute beim SuS Legden

Dienstag

Wann

Wo

Was

Wer

8.30

Kleinsporthalle Fit und aktiv am Morgen Ulla Kleideiter

15.00

Doppelturnhalle Kleinkinder-Turnen (Jahrgang 2019) D. Rusche & Team

15.30

 

Doppelturnhalle Eltern-Kind-Turnen (Jahrgang 2022) S. Schmeddes& Team
mehr »

Aktuelles

18.06.2024

SuS in Pokalrunde 1 in Coesfeld am Ball

Fußball:

23. Krombacher-Kreispokal 2024/25

1. Runde (28. 7., 15 Uhr)

SG Coesfeld - SuS Legden

mehr »

18.06.2024

SuS schickt sechs Teams an die TT-Platten

Tischtennis:

Staffeleinteilung veröffentlicht

mehr »

17.06.2024

Erste Testspiele sind schon vereinbart

Fußball:

Saisonstart in Asbeck

mehr »

17.06.2024

Laufkurs erfolgreich beendet

Leichtathletik:

Start beim Tiergartenlauf in Nordvelen

mehr »

17.06.2024

Verstärkung für die Handball-Minis gesucht

Handball:

Einladung zum Schnuppertraining

mehr »