Handballerinnen blicken auf erste Saison als HSG zurück

11.05.2020

icon Handball

Aufgrund der Coronakrise und die damit verbundene frühzeitige Beendigung der Saison 2019/2020 schließt die Handball Damenmannschaft der HSG Westmünsterland die Saison auf dem letzten Platz ab.

Die Mannschaft der HSG Westmünsterland, bestehend aus Spielerinnen des SC Reken, SUS Legden und TV Gescher bildete sich schon im Juni 2019 zur Vorbereitung auf die anstehende Saison.

Nach dem ersten Spieltag gab es bereits einen Trainerwechsel. Fred und Christa Brockhoff übernahmen die Mannschaft und konnten sich über eine hohe Trainingsbeteiligung  zwei mal in der Woche, abwechselnd in Legden und Reken, freuen. Einiges von dem Erlernten konnte schon gut umgesetzt werden, aber letztendlich muss die Mannschaft noch zusammen wachsen und routinierter in ihren Ausführungen beim Spielen werden.

Nach der Saison ist vor der Saison.

 

Wir hoffen, dass alle gesund durch diese Zeit kommen um dann hoffentlich im September mit den neuen Meisterschaftsspielen starten zu können.

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

 

Fred und Christa Brockhoff 

 

Heute beim SuS Legden

Dienstag
Wann Wo Was Wer
16.00 Doppelturnhalle Gerätturnen und Spiele (Mädchen 1./2. Schuljahr/ OGS)

Christa Haverkock

16.30 Doppelturnhalle Leistungsturnen Mädchen

A. Sawka, J. Lammers, C. Brüggemann

17.00 Doppelturnhalle Turnen und Spiele (Mädchen 3./4. Schuljahr)           Christa Haverkock
mehr »

Aktuelles

30.05.2020

Am Sonntag im Briefkasten - der neue SuS-Express

Am Sonntag erscheint der neue SuS-Express

mehr »

29.05.2020

Corona verhindert Ferienlager auf Ameland

SuS-Ferienlager auf Ameland muss ausfallen

mehr »

29.05.2020

Leichtathletikabteilung stellt Regeln auf

Leichtathletik:

Sport nach Regeln

mehr »

29.05.2020

So ist der Sport beim SuS wieder möglich

So ist der Sport wieder möglich: Regeln der Gemeinde

mehr »

26.05.2020

Weltweit im virtuellen Wettkampf

Leichtathletik:

SuS-Sportler weltweit virtuell unterwegs

mehr »