Handballerinnen blicken auf erste Saison als HSG zurück

11.05.2020

icon Handball

Aufgrund der Coronakrise und die damit verbundene frühzeitige Beendigung der Saison 2019/2020 schließt die Handball Damenmannschaft der HSG Westmünsterland die Saison auf dem letzten Platz ab.

Die Mannschaft der HSG Westmünsterland, bestehend aus Spielerinnen des SC Reken, SUS Legden und TV Gescher bildete sich schon im Juni 2019 zur Vorbereitung auf die anstehende Saison.

Nach dem ersten Spieltag gab es bereits einen Trainerwechsel. Fred und Christa Brockhoff übernahmen die Mannschaft und konnten sich über eine hohe Trainingsbeteiligung  zwei mal in der Woche, abwechselnd in Legden und Reken, freuen. Einiges von dem Erlernten konnte schon gut umgesetzt werden, aber letztendlich muss die Mannschaft noch zusammen wachsen und routinierter in ihren Ausführungen beim Spielen werden.

Nach der Saison ist vor der Saison.

 

Wir hoffen, dass alle gesund durch diese Zeit kommen um dann hoffentlich im September mit den neuen Meisterschaftsspielen starten zu können.

 

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

 

Fred und Christa Brockhoff 

 

Heute beim SuS Legden

Mittwoch
Wann Wo Was Wer

16.30

Dahliendorfstadion

JSG-Fußball G I-Jugend

Christian Dippel

16.30

Doppelturnhalle

Bewegungserziehung 3/4 Jahre

I. Ameling, E. Feldkamp

16.45

Doppelturnhalle

Sport für Mädchen (5.-7-Schulj.)

H. Schartenbeck, W. Haverkock

mehr »

Aktuelles

07.07.2020

Juniorenteams ziehen einen Schlussstrich

Juniorenfußball:

Tabellen beim Saisonabbruch zählen

mehr »

06.07.2020

Rotsperren künftig mit Wirkung

Fußball:

Sperren nach Platzverweisen

mehr »

05.07.2020

SuS trauert um Willi Elsner

Tischtennis:

Gründungsmitglied verstorben

mehr »

30.06.2020

Altherrenkicker wird Trainer in Billerbeck

Fußball:

Matthias Nettels coacht VfL Billerbeck II

mehr »

29.06.2020

Fußballerinnen feiern ihren Durchmarsch

Frauenfußball:

"Aufstiegsfeier" in Büren

mehr »