JSG feiert drei Meisterteams

22.05.2023

2724589_1_blickpunkt-juniorenfussball.jpg version=1316701448

Drei Meistermannschaften und zwei Vizemeister: Die Saisonbilanz der JSG Legden/Asbeck fällt durchaus positiv aus.

 

Mit den A I-Junioren in der Kreisliga B2, den D II-Junioren in der Kreisliga C3 und den E III-Junioren in der Kreisliga D31 hat die Jugendspielgemeinschaft der Vereine SuS Legden und FC Germania Asbeck drei Meisterteams zu verzeichnen. Die D I-Junioren sicherten sich in der Kreisliga B2 ebenso den zweiten Rang in der Abschlusstabelle wie die E IV-Junioren in der Kreisliga D32. Einen dritten Rang in der Kreisliga D22 meldeten die E I-Junioren.

 

 

Die A I-Junioren fertigten ihr Meisterstück im Heimspiel gegen den SV Gescher II: Mit 13:1 (4:0) ließ das Team um Trainer Chris Hölscher den Glockenstädtern nicht den Hauch einer Chance und entsandte zugleich einen Meister-Gruß zum Schützenfest in Wehr, wo sein Trainer Hermann Ostendarp um die Königswürde mitschoss. Der Meister blieb in der gesamten Saison ungeschlagen.

 

 

 

 

Die B-Junioren durften sich bereits vor Wochenfrist über den Klassenerhalt freuen.

 

 

Die C I-Junioren behaupeten sich in der Kreisliga B1 ebenso sicher wie die C II-Junioren in der Kreisliga C2

 

 

Als Vizemeister beendeten die D I-Junioren der JSG das Punkterennen in der Kreisliga B2 - meisterhaft zeigten sich in der Kreisliga C3 die D II-Junioren. Punktgleich mit SG Coesfeld IV, aber dank des besseren direkten Vergleichs, ging der Meistertitel an die JSG. Das Meisterteam zeigte sich mit 128 Toren in 18 Spielen dabei besonders torhungrig: Über sieben Tore pro Spiel wurden für den Meister notiert.

 

 

 

 

Die E-Junioren der JSG Legden/Asbeck stellten sich gleich mit vier Teams der Konkurrenz in der Spielklassen der Kreislga D. Die E I-Juniorenerreichten dabei in ihrer Klasse Rang drei und die E II-Junioren fanden sich auf Rang acht wieder. Ihr Meisterstück hatten die E II-Junioren eigentlich in dem Heimspiel gegen SpVgg Vreden IV machen wollen, doch die Vredener verzichteten auf das Spiel: Ungeschlagen wurde das Team um Trainer Michael Thomas somit Meister. Als Vizemeister kehrten die E IV-Junioren vom Spitzenspiel beim Meister FC Oeding II heim.

 

 

Heute beim SuS Legden

Donnerstag
Wann Wo Was Wer
8.45 Parkplatz Dahliendorfstadion Outdoor Mama-Fit Tanja Rudde
9.00 Schwimmbad Hermannshöhe Wassergaymnastik für Frauen Brigida Hemker

16.30

Doppelturnhalle Badminton-Schüler

Daniel Wilpert

mehr »

Aktuelles

08.07.2024

SuS Legden I wechselt in die Süd-Staffel

Fußball:

In der Saison 2024/25 in der Coesfelder Staffel am Ball

mehr »

08.07.2024

Saubere Test-Bilanz

Fußball:

SuS I - GW Nottuln II 3:0

W. Osterwick II - SuS II 0:4

mehr »

08.07.2024

Spendenkonto wächst weiter

Spendenaktion zum Kunstrasen-Bau

mehr »

05.07.2024

Der Kapitän erzielt das erste Saisontor für den SuS

Fußball:

FC Germ. Asbeck - SuS I 1:5

mehr »

04.07.2024

Verstärkung für SuS III

Fußball:

Mitspielen im D-Liga-Team

mehr »