Krankenwagen gleich zwei Mal im Stadion

13.11.2022

fußball-kreisliga A

Fast wäre der 4:2 (3:1)-Heimsieg des SuS Legden gegen TuS Wüllen in den Hintergrund gerückt: Gleich zwei Mal war der Krankenwagen gerufen worden, um verletzte SuS-Kicker ins Krankenhaus zu bringen.

 

Steffen Büttelbrock traf es bereits nach 37 Minuten: Nach einem Zweikampf mit einem TuS-Akteur zog er sich eine Knieverletzung zu, die notfallmäßig behandelt werden musste. Marcel Böckmann blieb nach einem Zweikampf in der 65. Minute mit einer Schulterverletzung liegen, ehe er per Krankenwagen ebenfalls ins Krankenhaus gefahren wurde.

 

Zu dem Zeitpunkt hatte der SuS einen 4:2-Vorsprung herausgespielt: Frank Rose und Julius Effkemann eröffneten den Torreigen mit einem Doppelschlag innerhalb von nur zwei Minuten. Eine passende Antwort auf den Anschlusstreffer des TuS lieferte SuS-Kapitän Alexander Geng mit einem platzierten Schuss aus gut und gerne 25 Metern.

 

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Geng per Kopfball auf 4:1, ehe der TuS der Treffer zum 2:4-Endstand gelang.

 

Die Infos zum Spiel

 

Heute beim SuS Legden

Samstag

Wann

Wo

Was

Wer

10.00

Kleinsporthalle
Body-Fit - Kraftausdauertraining für Männer und Frauen

Lena Hüls

Daneben kein weiteres SuS-Kursangebot

mehr »

Aktuelles

21.11.2022

Anmeldung zum neuer Wassergymnastik-Kurs

Wassergymnastik:

Kurs-Anmeldung am 6. Dezember

mehr »

21.11.2022

Rsultate und Spieltermine

Fußball:

Ergebnisse der Woche und neue Termine

mehr »

21.11.2022

Resultate - Tabellen - Termine

Badminton - Handball - Tischtennis:

Resultate vom Wochenende und Tabellen
 

mehr »

14.11.2022

Verletzungen - Abstimmung - Stimmen-Wechsel - Testspiele

Fußball:

SuS-Spiel am Sonntag wirkt nach

mehr »

14.11.2022

Resultate und Termine

Fußball:

Resultate der Woche und die nächsten Spiele

mehr »