Nach dem Testspiel gemeinsam in die 3. Halbzeit

23.07.2022

blickpunkt-Vorbereitung

Nach einem Testspiel haben sich die Fußballer des FC Germania Asbeck und SuS Legden zu einer gemeinsamen "dritten Halbzeit" im Waldstadion verabredet.

 

In den 90 Spielminuten zuvor dominierten die SuS-Kicker das Geschehen, auch weil der FC Germania über weite Strecke konsequent die 5-4-1-Defensivtaktik praktizierte und somit das SuS-Angriffsspiel vielfach ins Leere laufen ließ. Dennoch gelang Leon Nobis nach fünf Minuten der Führungstreffer für den SuS. Trotz mehrerer Möglichkeiten aber blieb es bei dem knappen Vorsprung bis zum Seitenwechsel - in Gefahr geriet der Vorsprung bei den sporadischen Germania-Vorstößen aber nicht.

 

In Halbzeit zwei öffnete der Gastgeber seine defensive Grundhalten leicht und erspielte sich deutlich mehr Spielanteile. Tore alledings wollten den Gastgebern nicht gelingen. Wohl aber dem SuS: Marcek Böckmann (50.) und Rene Grasedieck (85.) stellten das Ergebnis auf 3:0.

 

Nach Spielschluss wurde das Spiel in einer gemeinsamen "dritten Halbzeit" unter Nachbarn noch lange analysiert.

 

Das Tor des FC Germania wurde konsequent abgesichert.

 

Ehemals Mannschaftskollegen beim FSV Gescher und nun Trainer-Kollegen beim SuS: Marcel Peiler (SuS II) und Mike Börsting (SuS I). Beide waren aufmerksame Beobachter des Testspiels in Asbeck.

Aktuelles

05.08.2022

SuS-Nachwuchsfußballer*innen kicken in 20 Staffeln

Fußball:

Staffeleinteilung für die Nachwuchsteams

mehr »

04.08.2022

Am Freitag im Briefkasten - der neue SuS-Express

Am Freitag erscheint der neue SuS-Express

mehr »

04.08.2022

SuS lädt ein zum Kibaz

Turnen/Breitensport:

Kinderbewegungsabzeichen

mehr »

04.08.2022

Gerätturnen und Spiele für Mädchen des 1. und 2. Schuljahres (OGS)

Turnen/Breitensport:

Gerätturnen und Spiele für Mädchen des 1. und 2. Schuljahres

mehr »

02.08.2022

Resultate und die nächsten Spiele

Fußball:

Ergebnisse und Termine

mehr »