Selbstläufer bringen sich wieder in Form

29.06.2020

Logo Selbstläufer

Die Zeiten, in denen die Corona-Krise die Leichtathleten zum Einzeltraining verurteilte, sind (vorerst) vorbei: Die Laufsportler der SuS-Leichtathletikabteilung haben ihr gemeinsames Training wieder aufgenommen.

 

Nachdem weitere Lockerungen in der Corona-Krise den gemeinsamen Sport - unter konsequenter Beachtung der Abstands- und Kontaktregeln - wieder ermöglicht hatten, treffen sich die Selbstläufer auch wieder zu den bekannten Trainingsabenden. Die Teilnehmer bringen dabei trotz der zuletzt hohen Temperaturen durch spezielle Übungen zur Kräftigung der Laufmuskulatur auf der Trainingsfläche im Dahliendorfstadion wieder in Form. Anschließend geht es in Klein-Gruppen "mit Abstand" auf die Laufrunden.

 

Interessierte Laufsportler (SuS-Mitgliedschaft ist vorausgesetzt) können sich dienstags und donnerstags, jeweils ab 19.30 Uhr, im Dahliendorfstadion den Trainingsgruppen anschließen. Infos zum Lauftraining gibt es auch hier.

 

 

Auf der Trainingsfläche im Dahliendorfstadion bereiten sich die Laufsportler des SuS auf ihre Läufe vor.

Heute beim SuS Legden

Dienstag
Wann Wo Was Wer
16.00 Doppelturnhalle Gerätturnen und Spiele (Mädchen 1./2. Schuljahr/ OGS)

Christa Haverkock

16.30 Doppelturnhalle Leistungsturnen Mädchen

A. Sawka, J. Lammers, C. Brüggemann

17.00 Doppelturnhalle Turnen und Spiele (Mädchen 3./4. Schuljahr)           Christa Haverkock
mehr »

Aktuelles

28.09.2020

Bereit für die Derby-Serie

Frauenfußball:

SuS Legden - Arm. Ibbenbüren II 2:1

mehr »

28.09.2020

Englische Woche endet mit Niederlage in Nottuln

Fußball:

GW Nottuln II - SuS I 4:2

FC Epe III - SuS II 3:2

SuS III - SuS Hochmoor III 3:2

mehr »

28.09.2020

Corona verhindert zwei Heimspiele

Badminton:

ASV Senden sagt Spiele ab

mehr »

28.09.2020

SuS I weiter mit weißer Weste

Tischtennis:

SuS I bleibt ungeschlagen

mehr »

26.09.2020

Das Fußballer-Programm am Sonntag

Fußball:

Die Spiele am Sonntag

mehr »