SuS-Schätzchen - jede Woche neu

SuS-Schätzchen schlummern überall: in zahllosen Foto-Alben oder Kartons, in Bücherschränken und Nachttischschubladen. Schätzchen, die eigentlich Schätze sind. Wer immer noch alte oder ältere Fotos hat, und meint, dass sie auch andere ruhig einmal sehen sollten, der sollte sich an die Geschäftsstelle des SuS Legden wenden. Gerne werden dort die „Schätzchen“ gescannt. Dann könnten sie vielleicht im SuS-Express oder hier veröffentlicht werden. Die SuS-Schätzchen schicken Sie bitte an redaktion@suslegden.de.

SuS-Fußballer 1959

Die Aufnahme stammt vermutlich aus dem Jahr 1959

Für den SuS Legden damals am Ball waren Clemens Brinkmann, Bernfried Boom, Josef Meise, Manfred Richter, Richard Schulz, Robert Bückers, Hermann Schulz, Helmut Schmeddes, Günther Barenbrock, Willi Lohmann un d Adolf Schulz (v.l.).

SuS-Turnerinnen beim Bezirks-Kinderturnfest 1974

Diese Aufnahme stammt aus dem Jahr 1974

Die SuS-Turngruppe um Übungsleiter Franz Bußmann (hinten rechts) und Veronika Bußmann (hinten links) wartete beim Bezirks-Kinderturnfest 1974 in Burgsteinfurt mit schönen Erfolgen auf. Annette Weiß, Ulrike Lehmann, Beate Elsbernd, Ursula Büter, Dagmar Hoffmann und Cordula Karrasch (v.l.) errangen unter 179 Teilnehmerinnen die Plätze eins, zwei, fünf und acht.

(Foto: Chronik 100 Jahre SuS Legden)

Die SuS-Handballmädchen im Jahr 2001

Das SuS Schätzchen  stammt aus dem Jahr 2001

 

Als E-Jugend-Handballerinnen spielten Claudia Grote, Pia Winkelhaus, Manuela Nitsche (oben v.l.), Marina Barenbrügge, Dorothee Schwieters, Lea Dostal, Janine Glaser (Mitte v.l.), Jennifer Hellkuhl und Maria Kerkhoff (unten v.l.) für den SuS.

Erster Hallenfußball-Gemeindemeister

Das SuS-Schätzchen stammt aus der Saison 2002/03

.

Das "SuS-Schätzchen“ zeigt die Fußballer des SuS Legden, die bei der ersten Hallenfußball-Gemeindemeisterschaft vor fast 15 Jahren den Pokal des Gemeindesportverbands Legden-Asbeck errang. Zu sehen sind: Kurt Jost, Betreuer Werner Terstege, Jörg Kubierske, Michael Rehorst, Andreas Wolter, Frank Hüning (oben v. l.), Cristian Andrei, Martin Ameling, Christian Lehr, Uwe Lanvermann und Hajro Jusufovic

SuS-Altherrenfußballer 1969

Dieses SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1969

Dieses „Schätzchen“ ist von Maria Lammerskötter wieder entdeckt worden und zeigt eine Altherren-Fußballmannschaft des SuS aus dem Jahr 1969. Zu sehen sind: Willi Terhörst, Paul Schulz, Werner Brinkmann, Alfred Hericks, Josef Lammerskötter, Hermann Elpers, Paul Kockentiedt, Günther Lehmann (oben v.l.), Hermann  Schulz, Ewald Elpers, Wilhelm Potthoff, Bernfried Boom, Bernhard Barenbrock und Richard Schulz (unten v.l.). Die Namen stammen aus der Festschrift „15 Jahre SuS Alte Herren“; 1968 - 1983)

SuS-Altherrenfußballer 1968

Das SuS-Schätzchen stammt aus dem Jahr 1968

 

46 Jahre alt ist diese Aufnahme, die die Altherrenfußballer des SuS im Jahre 1968 zeigt. Für den SuS am Ball Bernhard Rossmöller, Günther Hoffmann, Ewald Elpers, Bernhard Hellkuhl, Hermann Schulz, Hermann Elpers, Alfred Hericks, Dr. Follrich Baumann und Werner Matschke (v.l.).

Die ersten Badminton-Vereinsmeister des SuS

Das SuS-Schätzchen der Woche stammt aus dem Jahr 1990

Die Badminton-Vereinsmeister 1990 mit Christian Kirch (Gemeindesportverband): Jörg Fiegenbaum (U 30 Mixed), Angelika Hoffmann (Einzel ab 31 w und ab 31 Mixed), Heinrich Pöpping (Einzel ab 31 m), Rolf Giese (ab 31 Mixed), Stephan Albers (Einzel U 30 m), Clemens Ewering (Abteilungsleiter Badminton), Reinhard Buxot (SuS-Vorsitzender (obere Reihe v.l.), Ulrike Schmeddes ( Einzel U 30 w), Simone Roling (U 30 Mixed), Mario Deuker (Einzel U 14 und U 14 Mixed) und Vera Sicking (U 14 Mixed; unten v.l.).

Die Handball-C-Junioren 1999

Das Schätzchen stammt aus dem Jahr 1999

Zur Saison 1999/2000 übernahmen die Trainer Konrad Berning (links oben) und Thomas Schmeddes das Training einer C-Jugend-Handballmannschaft beim SuS. Es spielten Philipp Kroschner, Christoph Nießing, Fabian Lenz, Henning Schmeddes, Michael Hansen (?), Markus Wigger, Thomas Fleige (oben v. l.), Timo Berning, Tobias Hoffmann, Tobias Nießing, Henning Jurke und Marius Schmeddes (unten v.l.).

Handball-A-Juniorinnen 1999

Das Schätzchen stammt aus dem Jahr 1999

Die Handballabteilung des SuS besteht in diesem Jahr 25 Jahre. Zum Jubiläum, das die Abteilung am 14. November bei Ostermann feiern will, gewährt sie einen Blick in iohr Foto-Archiv. Das SuS-Schätzchen der Woche zeigt eine Handball-A-Juniorinnenmannschaft im Jahr 1999.

Das Rätsel um einige fehlende Namen hat Karolin Wilpert schnell klären können - vielen Dank für die schnellen Infos.

 

Für den SuS spielten Karoline Wilpert (geb. Kroschner), Verena Friedrichs (geb. Gehlmann), Ines Hoffmann (geb. Gehlmann), Tanja Küper (geb. Joost), Christiane Heinzel (geb. Schlätker), Heike Rölver, Marion Hartwig, Andrea Westhoff (oben v.r.), Sebastian Lenz, Stefanie van den Dungen (geb. Segbers), Diana Thor (geb. Wessels) und Birgit Bendfeld (geb. Wolter).

SuS-C-Junioren 1996/97

Das Schätzchen stammt aus dem Jahr 1996

Das SuS-Schätzchen, das Andre Temspolde beim Aufräumen gefunden hat, zeigt die C-Jugendmannschaft des SuS in der Bezirksligasaison 1996/1997.

Auf dem Foto sind zu sehen Christian Meyer, Daniel Janning, Thomas Terwey, Manuel Wächter, Jochen Schüttert, Oliver Kirch, Hendrik Berning, Manuel Niehues, Michael Thomas (oben v. l.), Rabi El-Lahib, Ala Dabbah, Peter Hojka, Andre Roters, Christian Lehr, Dirk Hölscher, Andre Scheunemann, Andre Tenspolde (unten v.l.). Trainer waren Mario Böckmann und Frank Sprey.

Aktuelles

24.02.2021

SuS-Sportheim wieder auf Vordermann gebracht

SuS-Sportheim umfassend renoviert

mehr »

18.02.2021

Goldene Frauenfußball-Zeiten beim SuS

50 Jahre Frauenfußball beim SuS Legden

mehr »

18.02.2021

SuS geht mit Schwarz-Weiß auf Torejagd

Frauenfußball:

Wechsel zum Nachbarn SW Holtwick

mehr »

17.02.2021

Lauf auf dem Pilgerweg

Leichtathletik:

Lauf nach Santiago de Compostella

mehr »

16.02.2021

Fa. Deitmer spendiert Wärme

Frauenfußball:

Fa. Deitmer spendiert Kaputzen-Pullover

mehr »