Zwei Bärbel zuviel

07.09.2020

fehlerteufel

Der Fehlerteufel hat dafür gesorgt, dass in der jüngsten Ausgabe des SuS-Express zwei Bärbel zuviel genannt wurden ... für die Fehler entschuldigen wir uns.

 

Zum Einen heißt die Leiterin der SuS-Leichtathletikabteilung naürlich Birgit Schmeddes (und nicht Bärbel...), die eine Fortbildung mit ihren Lauftrainer-Kollegen aus Südlohn, Stadtlohn, Vreden und Ahaus im Sportzentrum des Fußball- und Leichtathletikverbands Westfalen in Kaiserau absolviert hat. Verschiedene Laufdisziplinen - darunter auch der Hürdenlauf - standen auf dem Programm (Fotos unten).

 

 

Und auch beim "SuS-Schätzchen" hat sich eine Bärbel eingeschlichen, die gar keine Bärbel ist: Die „Tanzmäuse“ des SuS Legden beim Kolping-Karneval 1988 im Dorf Münsterland traten in Charlston-Kostümen auf.  Ulrike Niklasch, Elisabeth Berkemeier, Iris Berning (und nicht Bärbel Berkemeier!), Christa Haverkock, Iris Dresemann, Brigitte Kampshoff, Wilma Hemker, Annette Weiß, Annette Dües und Cordula Brüggemann sorgten für beste Stimmung.

 

Heute beim SuS Legden

Mittwoch
Wann Wo Was Wer

16.30

Dahliendorfstadion

JSG-Fußball G I-Jugend

Christian Dippel

16.30

Doppelturnhalle

Bewegungserziehung 3/4 Jahre

I. Ameling, E. Feldkamp

16.45

Doppelturnhalle

Sport für Mädchen (5.-7-Schulj.)

H. Schartenbeck, W. Haverkock

mehr »

Aktuelles

30.09.2020

Vorerst weiter kein Sport für Kinder

Turnen/Breitensport:

Weiterhin Pause im Sport für Kinder und Senioren

mehr »

30.09.2020

Trainer-Lizenz erhalten

Leichtathletik:

Birgit Schmeddes absolviert Prüfung

mehr »

30.09.2020

Schiedsrichter werden beim SuS

Fußball:

Schiedsrichter-Lehrgang in den Herbstferien

mehr »

28.09.2020

Bereit für die Derby-Serie

Frauenfußball:

SuS Legden - Arm. Ibbenbüren II 2:1

mehr »

28.09.2020

Englische Woche endet mit Niederlage in Nottuln

Fußball:

GW Nottuln II - SuS I 4:2

FC Epe III - SuS II 3:2

SuS III - SuS Hochmoor III 3:2

mehr »